# Vermitteln lernen - Theorie und Praxis der Gruppenprophylaxe

Berlin

Menschen lernen auf unterschiedliche Weise. Sich dies zu Nutze zu machen spielt insbesondere in den Zusammenhängen eine Rolle, in denen man selbst erlernte Inhalte weitervermitteln möchte. Alter, Auffassungsvermögen und Motivation beeinflussen maßgeblich, ob und wie viel Menschen von vermitteltem Wissen tatsächlich in der Praxis anwenden können.

Das Seminar thematisiert verschiedene Theorien über das Lernen und darüber wie vermitteltes Wissen zu praktischem Handeln wird. An Beispielen aus der Gruppenprophylaxe und andere Kontexten, in denen es um mundgesundes Handeln geht, wird der Transfer von der Theorie in die Praxis veranschaulicht.

Diese Veranstaltung richtet sich an Neueinsteiger*innen im Öffentlichen Zahngesundheitsdienst.

Veranstaltungsleitung:
Prof. Dr. phil. Dagmar Starke
Dr. med. dent. Tina Krömer

Veranstaltungsort:
Akademie für Öffentliches Gesundheitswesen
Außenstelle Berlin
Komturstraße 18A, 12099 Berlin

Details und Anmeldung unter akademie-oegw

Zurück