Auf der Mitglieder- und Delegiertenversammlung des BZÖG am 13. Mai 2022 in Magdeburg wurde der BZÖG-Vorstand neu gewählt.

Der Vorstand des Bundesverbandes der Zahnärztinnen und Zahnärzte des Öffentlichen Gesundheitsdienstes verleiht nach Abstimmung mit den Landesstellenleitungen Persönlichkeiten in Anerkennung und Würdigung besonderer Verdienste um das Öffentliche Gesundheitswesen und eine soziale Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde auf Bundesebene das Silberne Ehrenzeichen.

Gesund beginnt im Mund – in Kita & Schule

so lautet das Motto in diesem Jahr.

12.-14. Mai 2022, Maritim-Hotel, Magdeburg

Anmeldung und Hotelzimmerbuchung jetzt möglich!

Eine aktuelle Studie des Instituts der Deutschen Zahnärzte (IDZ) vergleicht die Mundgesundheit und die zahnmedizinische Versorgung in fünf europäischen Ländern – Belgien, Dänemark, Deutschland, den Niederlanden und Spanien: „Best Oral Health Practice in Europe? Eine Analyse zur Frage der Vergleichbarkeit der Effizienz zahnmedizinischer Versorgungssysteme“.

106 Veranstaltungen an insgesamt drei Tagen stehen auf dem Programm für den 27. Kongress Armut und Gesundheit, der zum zweiten Mal in digitaler Form stattfinden wird.

Der Wrigley Prophylaxe Preis ist wieder ausgeschrieben: Unter dem Dach der Schirmherrin DGZ (Deutsche Gesellschaft für Zahnerhaltung) sollen 2022 zum 28. Mal herausragende Arbeiten aus der Präventionsforschung und zur Umsetzung oraler Prophylaxe in die Praxis ausgezeichnet werden.